subreport Blog

Aus der Praxis für die Praxis: Der Beirat subreport ELViS

| Keine Kommentare

Seit dem Markteintritt des Elektronischen Vergabeinformations-Systems subreport ELViS 2001 hat sich die Lösung des Kölner Unternehmens zu einer der bekanntesten und meistgenutzten eVergabe-Systeme in Deutschland entwickelt. Allein in 2016 haben sich die Nutzerzahlen verdreifacht. Das ist nicht nur auf die verpflichtende eVergabe ab 2018 zurückzuführen, sondern insbesondere darauf, dass ELViS besonders einfach und intuitiv zu bedienen ist, ein Höchstmaß an Praxisorientierung aufweist und sich als effizientes Werkzeug im Arbeitsalltag zahlreicher Vergabestellen und Bieterfirmen fest etabliert hat. Dass ELViS so perfekt auf die Bedürfnisse seiner Nutzer zugeschnitten ist, ist kein Zufall: Seit Anfang an ist der Beirat subreport ELViS fester Partner, wenn es um die Weiterentwicklung des eVergabe-Systems geht.

Vorreiter in Sachen eVergabe

Einfache effiziente eVergabe – Diese Maxime stand bei subreport ELViS seit 1999 von Beginn der Entwicklung an im Fokus. Die eVergabe-Lösung sollte webbasiert, schlank und intuitiv bedienbar, außerdem kostengünstig und ohne Installationsaufwand sofort nutzbar sein. Eine Lösung, mit der insbesondere kleinere und mittlere Kommunen effektiv arbeiten können, war das erklärte Ziel. Dabei standen vor allem die Fragen im Fokus: Welche Bedürfnisse haben die Nutzer – öffentliche Auftraggeber wie Unternehmen – und wie können diesen in ELViS entsprochen werden? Obwohl subreport zu diesem Zeitpunkt bereits über mehr als 80 Jahre Know-how und Expertise rund um die Themen Ausschreibung und Vergabe verfügte, entstand die Idee, einen Beirat zu gründen, der auch bei der stetigen Weiterentwicklung von ELViS fruchtbare Impulse geben sollte.

Anwendererfahrung ist alles

Für den Beirat subreport ELViS konnte der Kölner Verlag Praktiker und Interessenvertreter aus den Bereichen Vergabe und Vergaberecht gewinnen. Von Beginn an saßen im Beirat Vertreter von Auftraggeberseite sowie aus Bieterfirmen – eben eine perfekte Mischung, wenn es darum geht, bei der eVergabe optimale Nutzungsbedingungen für alle Beteiligten zu schaffen. Der Beirat tagt regelmäßig, um geplante Neuerungen in subreport ELViS zu besprechen und die Weiterentwicklung des Systems voranzutreiben. Und um ganz konkrete Vorschläge und Anregungen aus der täglichen Arbeit zu geben, die dabei helfen, eVergabe mit ELViS noch anwenderfreundlicher und einfacher zu machen. Dieses Höchstmaß an Praxisbezug durch den Beirat ist ein Alleinstellungsmerkmal der subreport-Lösung, das auch zukünftig sicherstellt, was die Anwender von ELViS erwarten – eVergabe einfach und effizient, immer rechtskonform und auf dem aktuellsten Stand.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und analytische Cookies sowie Dienste zur optimalen Darstellung.
  • Nur Cookies von blog.subreport.de zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum

Zurück