subreport Blog

15. November 2022
von subreport
Keine Kommentare

Großes Release-Update bei subreport ELViS: neue Rolle „Genehmiger“ mit Genehmigungsworkflow und Losmanagement bei Teilnahmewettbewerben

Durch das aktuelle Release-Update vom 07.11.2022 stehen Auftraggebern und Bewerbern/Bietern neue Funktionen und Möglichkeiten in subreport ELViS zur Verfügung. Wir stellen sie Ihnen heute gerne näher vor.

Neue Rolle „Genehmiger“ – mit intuitivem Genehmigungsworkflow

Die öffentliche Auftragsvergabe erfordert vom Ausschreiber die strikte Einhaltung von formal strukturierten, vergaberechtskonformen und verbindlichen Abläufen. Nicht selten sieht die öffentliche Vergabepraxis daher Genehmigungsverfahren vor, um bestimmte Entscheidungen im Vergabeverfahren auf Anfrage zu prüfen und ggf. hierfür Genehmigungen zu erteilen. Das Rollen- und Berechtigungskonzept von subreport ELViS wurde jetzt um die wichtige und vielfach gewünschte Rolle „Genehmiger“ erweitert – inkl. digitalem und intuitivem Genehmigungsworkflow.

Wie üblich, aktiviert zunächst der Organisations-Administrator diese neue Rolle und legt die zu genehmigenden Vorgänge im Vergabeworkflow (z.B. „eVergabe freischalten“) für den Ausschreiber fest. Alle genehmigungspflichtigen Aktionen können über die vertrauten Funktions-Buttons, welche jetzt mit zusätzlichen „Genehmigungs-Icons“ gekennzeichnet sind, direkt im Vergabeworkflow gesteuert bzw. ausgeführt werden. Der Genehmigungsprozess selbst besteht aus verschiedenen Genehmigungsstufen, die über Genehmigungsvorgänge miteinander verbunden sind. Unter dem Menüpunkt „Genehmigungen“ sind alle bearbeiteten/unbearbeiteten Genehmigungsaufgaben chronologisch aufgeführt und jederzeit vom Autor und Empfänger der Genehmigungen einseh- bzw. bearbeitbar. Zusätzliche E-Mail-Nachrichten werden beim Wechsel des Status (z.B. „Genehmigung erteilt“) oder Versand einer Mitteilung an den Autor/den Zuständigen versandt. Sämtliche Genehmigungs-Vorgänge zu einem Los werden in der neuen Rubrik „Genehmigungen“ in der Vergabeakte protokolliert.

Durchführung von losweisen Vergaben mit Teilnahmewettbewerb

Ein weiteres, wichtiges Thema: Um eine Vielzahl potenzieller Bewerber/Bieter des Mittelstandes zu erreichen, sind Leistungen in der Menge aufgeteilt (Teillose) und getrennt nach Art oder Fachgebiet (Fachlose) zu vergeben. Wir haben nun den losweisen Vergabeprozess in subreport ELViS für Sie weiter ausgebaut. Ab sofort können Verfahren mit Teilnahmewettbewerb losweise und damit eigenständig durchgeführt werden – mit individuellen Teilnahmefristen, pro Los zugehörigen Vergabeunterlagen, mit Kennzeichnung der jeweils geforderten Dokumente für den Teilnahmeantrag, losweiser Abgabe und Öffnung der Teilnahmeanträge sowie vollständiger Dokumentation in der Vergabeakte.

Praxisschulungen zu losweisen Vergaben und Genehmigungsworkflow

Neugierig? Einen praxisorientierten Überblick erhalten Auftraggeber gerne in einem unserer Online-Seminare am 29.11.2022 oder 13.12.2022. Lernen Sie in nur 2 ½ Stunden u.a. die neue Rolle „Genehmiger“ mit zugehörigem Genehmigungsworkflow sowie die Durchführung von losweisen Verfahren mit Teilnahmewettbewerb kennen. Informationen zu weiteren Terminen finden Sie hier.

Ihr subreport-Team

 

15. November 2022
von subreport
Keine Kommentare

Die 10. Kölner Vergabetage vom 20.-21.09.2022 – ein kurzer Rückblick!

Die 10. Kölner Vergabetage fanden am 20. und 21. September 2022 wieder als digitales Online-Event statt. Vier separat buchbare Module standen den Teilnehmenden, Auftraggebern der öffentlichen Hand und Unternehmen, zur Verfügung – drei Themenmodule rund um ökonomisch nachhaltige Beschaffung, aktuelle Vergaberechtsprechung 2022 sowie Herausforderungen und Strategien für Bewerber-/Bieter-Unternehmen – abgerundet durch ein viertes Praxis-Modul mit Schulungsinhalten aus dem Vergabealltag. Rund 550 Teilnehmende aus dem gesamten Bundesgebiet nahmen an der Jubiläumsausgabe der Veranstaltung teil. Aus dem Home-Office, aus dem Büro oder sogar von unterwegs mit der mobilen App.

Jedes Themenmodul bestand aus jeweils zwei Fachvorträgen von hochkarätigen, renommierten Top-Referent*innen und bot ausreichend Zeit für Fragen, Antworten und Meinungsaustausch zwischen den Expert*innen und Teilnehmenden.

Alle Teilnehmenden erhielten im Nachgang die Präsentationen der Referent*innen sowie die Aufzeichnung des entsprechenden Moduls – v.a. für diejenigen wichtig, die nicht live bei der Veranstaltung dabei sein konnten. Selbstverständlich wurden auch Teilnahmebescheinigungen (auch für Fortbildungspunkte bei Architekten- und Ingenieurkammern) ausgestellt.

Und wie bei den Kölner Vergabetagen üblich, war auch bei den 10. Kölner Vergabetagen ein Praxis-Modul fester Bestandteil des Programms. Die Teilnehmenden erhielten wertvolle Tipps von unseren Vertriebs-Profis Lorraine Alletto und Stefan Ehl zur Umsetzung ihres neuen Wissens in der eVergabe-Plattform subreport ELViS – zielgruppenorientiert aufgeteilt für Auftraggeber und Bewerber/Bieter.

Fazit:

Wir freuen uns über die gelungenen und wiederholt digital durchgeführten Kölner Vergabetage und sagen „Danke!“ an alle Mitwirkenden und Teilnehmenden. Übrigens: Als kleines Dankeschön hat subreport die Neupflanzung von jeweils 10 Bäumen für unsere  Referent*innen in unseren heimischen Wäldern veranlasst. 60 neue Bäume – ein kleiner, aber wichtiger Beitrag für unsere Umwelt!

Die Präsentationen der Referent*innen sowie einen ausführlichen Bericht zu den einzelnen Modul-/Vortragsinhalten finden Sie in der zugehörigen Dokumentation auf unserer Homepage.

Im September 2023 heißen wir Sie wieder herzlich willkommen zum 11. Kölner Vergabetag bzw. zu den 11. Kölner Vergabetagen – ob live vor Ort oder digital. Bis zum nächsten Jahr!

Ihr
subreport-Team

21. Juli 2022
von subreport
Keine Kommentare

Wettbewerbsregister: Bundesländer setzen Landeskorruptionsregister außer Kraft

Nachdem das bundesweite Wettbewerbsregister im vollständigen Betrieb ist und für öffentliche Auftraggeber seit dem 1.6.2022 die Verpflichtung besteht, in den gesetzlich vorgesehenen Fällen Abfragen an das Wettbewerbsregister zu richten, sind seitdem die landesrechtlichen Bestimmungen zu Landeskorruptionsregistern nicht mehr anwendbar (§ 13 Abs. 2 Satz 2 WRegG). Mehrere Bundesländer haben daher ihre Register zwischenzeitlich eingestellt. Weiterlesen →

12. Juli 2022
von subreport
Keine Kommentare

Bundeswehr: Bundesrat beschließt beschleunigte Beschaffung

Vergangenen Freitag hat der Bundesrat den Entwurf eines Gesetzes zur Beschleunigung von Beschaffungsmaßnahmen für die Bundeswehr (Bundeswehrbeschaffungsbeschleunigungsgesetz, BwBBG) gebilligt. Der Weg für die vom Gesetzgeber beabsichtigte beschleunigte Vergabe und Beschaffung von Material für die Bundeswehr im Rahmen des jüngst durch den Bundestag beschlossenen Sondervermögens ist damit frei. Weiterlesen →

29. April 2022
von subreport
Keine Kommentare

Azubitagebuch (Kauffrau im Bereich E-Commerce)

Hallo liebes Azubitagebuch,

meine Ausbildung als Kauffrau für E-Commerce habe ich im August 2021 begonnen.

Der Tag startet schon um 08:00 Uhr morgens. Meine Kollegin beginnt mit mir ihre Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement. Es ist schön jemanden zu haben, der wie ich heute den ersten Tag hat. Da ich einige meiner Kolleg*innen bereits beim Bewerbungsgespräch und Vertragsschluss kennenlernen durfte, fiel mir der erste Arbeitstag besonders leicht. Weiterlesen →

14. April 2022
von subreport
Keine Kommentare

Frohe Ostern!

Liebe Leser*innen,

die Sonne scheint, die Vögel zwitschern um die Wette und die Temperaturen steigen: Der Frühling hat begonnen und die Ostertage stehen vor der Tür!

Wir wünschen Ihnen schon heute ein frohes Osterfest und sonnige, erholsame Feiertage!

Mit herzlichem Gruß

Ihr subreport-Team

7. April 2022
von subreport
Keine Kommentare

Steigende Baustoffpreise: Bundesregierung reagiert

Die durch den Krieg Russlands gegen die Ukraine eingetretenen Preissteigerungen für Baustoffe haben das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) und das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) dazu veranlasst, Praxishinweise für die Bundesbauverwaltung und den Verkehrswegebau herauszugeben. Diese Praxishinweise wurden am 25.03.2022 veröffentlicht und können hier eingesehen werden.

Weiterlesen →

29. März 2022
von subreport
Keine Kommentare

Aufruf des LFV: Fahrzeuge für den ukrainischen Katastrophenschutz

Der Landesfeuerwehrverband (LFV) Rheinland-Pfalz macht sich stark für den ukrainischen Katastrophenschutz und sucht Unterstützung! Seit Beginn des Krieges in der Ukraine hat der LFV diverse Hilfsgüter für den Katastrophenschutz auf den Weg gebracht und unterstützt.

So startete bereits am 6. März ein Hilfskonvoi mit etwa 135 Tonnen Material für den Katastrophenschutz über Rumänien an die ukrainische Grenze. Weiterlesen →

15. März 2022
von subreport
Keine Kommentare

Azubitagebuch (Kauffrau im Bereich E-Commerce)

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ich habe meine Ausbildung am 01. August 2020 bei subreport im Bereich Kauffrau für E-Commerce gestartet. Seitdem habe ich viel Neues lernen und mitnehmen dürfen.

Ich erzähle euch jetzt von meiner Reise vom Zeitraum Januar 2021 bis Oktober 2021.

Im neuen Jahr 2021 bin ich in die Abteilung Vertrieb-Unternehmen (VU) gestartet.
Auf diese Abteilung habe ich mich sehr gefreut, da ich weiß, dass ich hier am engsten mit unseren Kunden in Kontakt treten kann. Weiterlesen →

3. März 2022
von subreport
Keine Kommentare

Nachhaltigkeit bei subreport – eine Zwischenbilanz

Wenn ich den Fernseher einschalte, im Supermarkt stehe oder Plakatwände aus der Bahn heraus betrachte, überall springen mir die Themen Umwelt und Nachhaltigkeit ins Auge. Nachhaltiges Parfüm, nachhaltige Autoreifen, Nachhaltigkeit in jedem Bereich. Dem ersten Anschein nach ist dies ja absolut zu begrüßen. Blickt man allerdings etwas genauer hin und beschäftigt sich beispielsweise mit den Unternehmen, die hinter diesen Werbungen stehen, so kommt, bei mir zumindest, eher Übelkeit statt Freude auf. Weiterlesen →