subreport Blog

Kommune 2.0 Ortsschild

Erste eVergabekonferenz des Kommune 2.0 e. V. am 23.02.2015

| Keine Kommentare

Kaum ein Thema beschäftigt die Zuständigen in Politik, Verwaltung und Wirtschaft im Moment so sehr wie die EU-Vergaberichtlinien und ihre Umsetzung in deutsches Recht. Bergen die Richtlinien auf der einen Seite viele Chancen, sehen Kritiker auf der anderen Seite auch Unschärfen und Nachbesserungsbedarf.

Der elektronischen Vergabe öffentlicher Aufträge kommt in diesem Kontext eine besonders große Bedeutung zu, soll die Pflicht zu ihrer Nutzung doch schon 2016 greifen. Grund genug für den Kommune 2.0 e. V., eine Konferenz zu diesem hochaktuellen Referenzthema einzuberufen – mit hohem Informationsgehalt, starkem Praxisbezug und vor allem viel Raum für Gespräch und Diskussion. Von der Ministeriumsvertreterin über den Vergaberechtler bis hin zum Vergabestellenleiter: Kompetente Referenten beleuchten die unterschiedlichen Perspektiven des Themas aus ihrer Sicht und beziehen Stellung, spannend und sicherlich oft auch kontrovers.

Kommune 2.0 e. V. lädt ein zur Diskussion über elektronische Vergabe

In ihrer Eigenschaft als Gründungs- und Vorstandsmitglied des Kommune 2.0 e. V. lädt unsere Geschäftsführerin Frau Edda Peters zur ersten eVergabekonferenz nach Mainz ein.

Weitere Informationen und das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.