subreport Blog

Änderungen der VOB A/1. Abschnitt

| Keine Kommentare

Der Deutsche Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (DVA) hat am 13.11.2018 Änderungen der VOB/A Abschnitt 1 beschlossen.

Zum 01.01.2019 sieht der Bund vor die neue VOB/A für Unterschwellenvergaben einzuführen. Für Mitte 2019 ist eine neue Gesamtausgabe der VOB geplant. Die vorgeschlagenen Änderungen der Abschnitte 2 (VOB/A-EU) und 3 (VOB/A-VS) wurden nicht beschlossen.

Die Änderungen der VOB/A 1. Abschnitt im Überblick

  • Gleichstellung der Öffentlichen Ausschreibung und der Beschränkten Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
  • Erleichterter Nachweis der Eignung
  • Einführung eines Direktauftrages bei einem Auftragswert von bis zu 3.000 Euro
  • Verzicht auf Nachweise, wenn die Zuschlag erteilende Stelle bereits in deren Besitz ist
  • Zulassung mehrerer Hauptangebote
  • Neufassung der Nachforderungsregeln
  • Einführung einer abschließenden Liste mit den vorzulegenden Unterlagen
  • Klarstellung der Zuschlagsentscheidung

Über weitere Entwicklungen zur Änderung der VOB/A halten wir Sie in unserem Blog auf dem Laufenden.

(Quelle: www.forum-vergabe.de, 14.11.2018) │subreport

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.
Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und analytische Cookies sowie Dienste zur optimalen Darstellung.
  • Nur Cookies von blog.subreport.de zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum

Zurück