subreport Blog

Ausbildungstagebuch
Mein erster Tag

| Keine Kommentare

Gestern bin ich noch in aller Eile umgezogen und heute beginnt schon die Ausbildung. Dementsprechend müde und einigermaßen gestresst begann für mich der Tag. Nervös war ich nicht, da ich im Vorfeld bereits zwei Probearbeitstage absolviert hatte. Dennoch freudig in Erwartung meines ersten Arbeitstages gehe ich zur Arbeit. Ich komme pünktlich an, wo bereits vertraute Gesichter auf mich warten und mich begrüßen. Nach einer kurzen Einführung und Rundgang beginne ich bei meiner ersten von fünf Stationen meiner Schnitzeljagd, die ich in den ersten zwei Wochen durchlaufen werde. Bei der Schnitzeljagd bekomme ich einen ersten Einblick in alle Abteilungen und zu allen Aufgaben, die im subreport durchgeführt werden. In der Druckerei erwarten mich schon zwei Kolleginnen und eine neue Angestellte, die wie ich heute ihren ersten Tag hat. Die emsigen Damen in dieser Abteilung sind für das Digitalisieren der Ausschreibungen verantwortlich. Meine Aufgabe für heute: Das Vergleichen verschiedener Ausschreibungen mit der subreport-Datenbank. Die Arbeit erfordert sehr viel Präzision und ist dementsprechend auch herausfordernd. Zum Glück sind aber alle hilfsbereit und stehen mir mit Rat und Tat zur Seite, sodass ich mich schnell in meine Aufgaben einarbeiten kann. Es gibt viel zu tun und die Zeit vergeht wie im Flug. Summa Summarum fühle ich mich bereits sehr wohl und aufgenommen in der Firma.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.