subreport Blog

Azubitagebuch: Mein neunter Monat bei subreport

| Keine Kommentare

Bei der Firma subreport war ich 5 Monate am Empfang/Verwaltung tätig. An der Telefonzentrale habe ich sehr viele Erfahrungen sammeln können. Die vielen verschiedenen Aufgaben, die ich in den vergangenen 5 Monaten absolviert hatte, boten eine Vielfalt an neuen Herausforderungen und Eindrücken sowie auch neue Kenntnisse. Ich habe z.B. gelernt, wie der Post-Ein- und -Ausgang bearbeitet wird. Außerdem habe ich einen Überblick über den öffentlichen Kalender bekommen und konnte somit z.B. Termine überwachen. Zum Schluss konnte ich Zentralanrufe annehmen und weitervermitteln.

Ab Neujahr bin ich von der Abteilung „Empfang/Verwaltung“ zur Abteilung „Datenerfassung“ gewechselt. Zuerst war ich eine Woche in der so genannten „Druckerei“ und habe dort einen kurzen Überblick in die Themengebiete, wie z.B. Ausschreibungen auswerten und Ausschreibungen abgleichen, bekommen. Eine Woche später hatte ich dann eine Einführung in die Datenerfassung. Nach der Einführung konnte ich selbständig Ausschreibungen erfassen und Korrekturlesen.

Aylin Özbek (Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement)

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.