subreport Blog

Azubitagebuch (Auszubildender „Kaufmann für Büromanagement“)

| Keine Kommentare

Kurz vor seiner Abschlussprüfung meldet sich unser Auszubildender Engin Sarikan zu Wort und berichtet von den Erlebnissen und Erfahrungen der letzten Monate. Viel Spaß!

Was habe ich im Jahr 2018 als Auszubildender beim subreport erlebt? Wenn ich so darüber nachdenke, kann ich nur lächeln! Ich durfte aktiv an den Vorbereitungen unseres jährlichen Vergabetags mitwirken und anschließend auch „live“ dabei sein. Dies war meiner Meinung nach nicht nur ein großer Vertrauensbeweis, sondern auch die Möglichkeit mein Engagement und mein Leistungsvermögen unter Beweis zu stellen. Somit konnte ich die Chance nutzen, mich als vollwertiges Mitglied des subreport-Teams zu etablieren. Dieses Ereignis steht sinnbildlich für meine sonstigen Erfahrungen beim subreport. Wie die Azubis hier gefördert und behandelt werden ist herausragend. Beispielsweise habe ich an einem Wochenendkurs der VHS Köln, auf Kosten des Hauses, teilgenommen, um meine sprachlichen Fähigkeiten auszubauen. An solchen Angeboten des subreports merke ich persönlich, dass sich bei jedem Auszubildenden andere Gedanken gemacht werden: Wie kann jeder einzelne noch besser gefördert werden?

Momentan bereite ich mich auf meine Abschlussprüfung vor, da dies mein drittes und somit letztes Ausbildungsjahr hier beim subreport ist. Um mich optimal auf meine Abschlussprüfung vorzubereiten, bekomme ich einige Tage Urlaub kurz vor der Prüfung, wofür ich sehr dankbar bin.

Ich hoffe, dass ich sowohl die schriftliche Abschlussprüfung, als auch meine mündliche Prüfung sehr gut bewältigen werde. Ich freu mich bereits jetzt darauf diesen Abschnitt meines Lebens hinter mir zu lassen und mich nach meiner Ausbildung auf meine Weiterbildung zu konzentrieren.

Ich bin sehr zuversichtlich eine weiterhin schöne Zeit hier beim subreport zu haben.

Engin Sarikan (Auszubildender „Büromanagement“)

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.